Radfahren
Radler lieben Rügen wegen der einzigartigen Landschaft mit reizvollen Küstenstreifen, herrlichen Baumalleen, verträumten Fischerdörfern und Wäldern.  Pedalritter aus Nah und Fern erkunden die Regionen der Insel über ein inzwischen gut ausgebautes Radwegenetz. Unterwegs sind zahlreiche Radler-Rastplätze eingerichtet. Lassen Sie das Auto stehen und schwingen Sie sich auf den Drahtesel. Erleben Sie fantastische Aussichten von Steilküsten und Leuchttürmen auf 580 km Küstenlinie oder quer durch die Insel.
Falls Sie auf der Strecke zwischen Göhren und Putbus mal die Kräfte verlassen, können Sie mit dem Rad auch in die historische Kleinbahn von Rügen, den Rasenden Roland, einsteigen. Auf weiteren Strecken können die Räder auch in den Bus-Anhängern des öffentlichen Personennahverkehrs mitgenommen werden. Natürlich gilt das auch für die Deutsche Bahn, die zwischen Altefähr über Bergen bis nach Sassnitz oder Binz verkehrt.
(Prospektmaterial über die Tourismuszentrale Rügen erhältlich. (Telefon: 03838-80770)

Angeln
Für Angler bieten sich in Sassnitz und auf der Halbinsel Jasmund sehr gute Möglichkeiten. Sowohl in der Ostsee als auch an den Bodden und Seen können sie ausgiebig ihrem Hobby nachgehen. Ausnahme bilden Nationalparkgebiete, Biosphärenreservate und private oder Vereinsgewässer. Diese dürfen nur mit Sondergenehmigung beangelt werden.
Anglerbedarf und -informationen erhalten Sie im Sporthaus Leitner, Seestraße 48, Sassnitz, Telefon: 038392-22869 oder im Schiffsausrüster Sassnitz, Stadthafen, Telefon: 038392-33134. Die Angelerlaubnis für die Gewässer Mecklenburg-Vorpommerns erhalten Sie beim Landesamt für Fischerei, Außenstelle Sassnitz, Telefon: 038392-35049.
Wer das Hochseeangeln bevorzugt, dem steht ein vielfältiges Angebot kleiner Reedereien zur Verfügung, die überwiegend von "alten Seebären" geführt werden. Gestartet wird ab dem Sassnitzer Stadthafen in die südliche Ostsee oder das Arkona-Becken sowie zu anderen dorschreichen Fanggründen. Meistens geht`s auf Dorsch, saisonbedingt auch auf Hering oder Hornhecht. Infos und Buchungen über Tourist Service Sassnitz (Telefon: 038392-6490)

Tauchgondel an der Selliner Seebrücke
-ganzjährig geöffnet- (Wetter abhängig)
Mit dieser weltweit neuartigen Tauch- und Bildungseinrichtung können Menschen trockenen Fußes und ohne Vorkenntnisse einen sicheren Tauchgang in die Ostsee unternehmen. In der Tauchgondel herrscht auch unter Wasser weiterhin Oberflächendruck, denn der Besucherraum ist druckfest konstruiert. Seekrankheit ist ausgeschlossen, da sich die Einrichtung praktisch nicht horizontal bewegen kann. Auf Tauchstation befindet sich das Deck des Besucherraumes 4 m unter der Meeresoberfläche und rund 1 m über dem Meeresboden. Gezeigt wird ein weltweit  erstmaliger 3D-Film mit Einblicken in den faszinierenden Lebensraum Ostsee, seine Bewohner, seine Geschichte und Schutzbedürftigkeit. Während des Abtauchens und auf Tauchstation gibt Ihnen die Besatzung eine Einführung zu diesem Thema. (Telefon: 038303-92777)
Öffnungszeiten -jeweils bis Einbruch der Dunkelheit-
November-April 11.00-16.00 Uhr (Montag+Dienstag Ruhetag)
Mai, September, Oktober 10.00-18.00 Uhr
Juni-August 10.00-21.00 Uhr

Miniaturenspaß für Jung und Alt im Rügenpark Gingst
-geöffnet von Ostern bis Oktober/ Anfang November-
Mit der Parkeisenbahn „Emma“ oder zu Fuß im rund 40.000 qm großen Landschaftspark 100 Modelle weltbekannter Bauwerke entdecken. Z. B. den Berliner Reichstag, den Schiefen Turm von Pisa, das Kollosseum in Rom oder Notre Dame. Oder eine Nachbildung der Insel Rügen im Maßstab 1:25 mit ihren typischen Sehenswürdigkeiten bestaunen. Hier kann man schon den nächsten Urlaub planen!
Das reinste Vergnügen bieten Kindern viele Fun- und Fahrattraktionen von der Riesenrutsche, Achterbahn bis zum Scooter. Auch ein Streichelzoo fehlt nicht. Der große oder kleine Hunger kann im SB-Restaurant gestillt werden. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. (Telefon: 038305-55055)

Seilgarten Prora
Sie klettern, balancieren und gleiten durch eine Welt aus Balken, Netzen, Tauen, Brücken und Seilbahnen -von Baum zu Baum. Geeignet für Kinder und Jugendliche für Jung und Alt, als Familie, Schule oder Betriebsausflug, allein oder mit Freunden -Sie sind herzlich willkommen!
Auf ca. 3,7 ha Waldfläche auf der Düne können Sie auf 9 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in 1-9 m Höhe ein unvergessliches Abenteuer  erleben. Gruppentermine nach Absprache (Telefon 03831-3569473)
Der Seilgarten Prora liegt direkt am großen Parkplatz an der Museumsmeile, Block 3. Folgen Sie den Schildern "Ehemalige KdF-Anlage" oder "Dokumentationszentrum". 

Dinosaurier-Land Rügen
Im Museums- und Freizeitpark bei Bobbin (Nähe Sagard) warten über 100 Dinosaurier-Rekonstruktionen in Originalgröße auf Ihren Besuch! Die originalgetreuen Nachbildungen geben Ihnen ein Gefühl der Vielfalt und Größe der frühzeitlichen Erdbewohner. Erleben Sie eine längst vergangene Zeit und tauchen Sie ein in die Welt der Urzeit, wo die größten Geschöpfe herrschten, die es je gab. Auf einem Naturpfad wird Ihnen Ihre Geschichte erzählt.
Durch den museumspädagogischen Hintergrund werden Kinder und Erwachsene zum Mitmachen animiert. Es werden u.a. Ausgrabungen nachgestellt, Zeichnungen angefertigt und Dinosaurier-Modelle unter fachlicher Anleitung aus Ton oder Plastilin geformt. So wird wissenschaftlich korrektes Wissen vermittelt.
(Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. E-Mail: dinosaurierland@web.de)

OZEANEUM in Stralsund
Eine europaweit einmalige Reise durch die Unterwasserwelt der nördlichen Meere im Neubau auf der Hafeninsel vor der Stralsunder Altstadt. Staunen Sie über eine Unterwasserreise durch Aquarien, großes Becken mit 2,6 Mio. Litern Wasser und einer 50 m² Panorama-Scheibe, Tunnel-Aquarium, Wal-Nachbildungen in Originalgröße und die größte Ostseeausstellung im gesamten Baltischen Raum. Wir bieten Ihnen außerdem Führungen und Programme, einen barrierearmen Zugang, OZEANEUM-Shop und EC-Geldautomat, Erlebnisgastronomie, Veranstaltungszentrum sowie eine spektakuläre Architektur.
Sie erreichen uns mit dem Bus der Linien 6 und 7 bis Haltestelle OZEANEUM (lt. Fahrplan) oder mit dem Auto.
Parken können Sie im Parkhaus "Am Ozeaneum" oder auf Park- & Ride-Plätzen "Altstadt/Ozeaneum". Geöffnet haben wir täglich  ab 9.30 Uhr, von Oktober bis Mai bis 19.00 Uhr, von Juni bis September bis 21.00 Uhr. (Telefon 03831-2650677)

Tierpark Stralsund
Unser Motto: Vom Bauernhof bis in den Dschungel... Lassen Sie sich überraschen! Unternehmen Sie eine Reise durch die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen, lassen Sie sich im Südamerikahaus vom tropischen Flair verzaubern, beobachten Sie unser Polarwolfrudel oder unsere Bisonherde. Erleben Sie das turbulente Familienleben der Schimpansen, bestaunen Sie die majestätischen Löwen oder informieren Sie sich über seltene Haustierrassen. Anziehungspunkt sind auch unsere Veranstaltungen für Groß und Klein wie Tierparkfeste, Kinderfeste, Erntefest, Zooschule, Schafschur sowie Ausstellungen. (Telefon 03831-293033)Öffnungszeiten: Sommer 9.00-18.30 Uhr, Winter 9.00-16.00 Uhr

Rügen-Safari
Täglich von April bis Oktober führt Euch Scout Ray (Tribbevitz 8, 18569 Neuenkirchen) per Paddelboot durch die urwüchsige Boddenlandschaft, Sandkliffs und die Wildnis von Rügen. Dabei können verschiedene Ziele anvisiert werden: z.B. zu den Drehorten der ZDF-Fernsehserie „Hallo Robbie“ oder bei einer Mondscheintour zu den Störtebeker-Festspielen den legendären Seeräuber hautnah erleben.
Möglich ist auch ein ganzes -Trapper-Weekend-. Bei einer Entdeckertour von Freitag bis Sonntag übernachtet Ihr im Tipi, übt Euch im traditionellen Bogenschießen und sitzt am Lagerfeuer -ein echtes Abenteuer!
Alle Touren sind familienfreundlich angelegt, mit Zeit zur aktiven Entspannung und finden in den Flachwasser- und windgeschützten Gebieten des Boddens statt. Die Teilnehmer werden vor Tourbeginn sachkundig im Canadier und in die Paddeltechniken eingewiesen und von einem erfahrenen Scout geführt. (Telefon 038309-70862 oder 0173-6106514):

Deutschlands nördlichste Sommer- und Winterrodelbahn
Eine 700 m lange rasante Talfahrt mit 7 Steilkurven und mehreren Jumps endet in einem Aktionskreisel. Besuchen Sie Thotos Inselrodelbahn am Ernst-Moritz-Arndt-Turm in Bergen. Erfolgsgarantie bei Wandertagen, Gruppenausflügen, Seniorentreffen und Geburtstagen. Ein Mini-Imbiss für den kleinen Hunger zwischendurch sorgt für Abhilfe. Ganzjährig geöffnet. (Telefon: 03838-828282)

Gokart- und Buggybahn in Buschvitz bei Bergen
Freizeitanlage für die ganze Familie, ganzjährig täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Grenzenloses Fahrvergnügen ohne Führerschein, Tempolimit und Stau: für Kinder ab 3 Jahre mit dem E-Mobil, ab 6 Jahre mit dem Buggy und ab 8 Jahre mit dem Go Kart. Ein Imbiss mit Terrassencafe lädt Sie ein. (Telefon: 03838-209485)

Indoor-Spielplatz "Pirateninsel"
Der Hallenspielplatz in Putbus für die Kids -das große Spielabenteuer auf 2000 m² bei jedem Wetter! Ein Funpark, ein Riesen-Wabbelberg, Elektrokarts, ein Kleinkinder-Spielbereich, sechs Trampolinanlagen, ein Mehrzweckfußballfeld und viel mehr lassen Kinderherzen höher schlagen. Toben, rennen, klettern, krabbeln rutschen, springen, hüpfen -alles erlaubt! Kindergeburtstage können hier auch ausgerichtet werden mit verschiedenen Menüangeboten. Montag-Freitag von 12.00-19.00 Uhr und Samstag/Sonntag 10.00-19.00 Uhr geöffnet. (Telefon: 038301-898366)

Eine Fahrt mit dem Rasenden Roland
(seit März 2008 neuer Name: "Rügensche Bäderbahn")
Die Rügensche Kleinbahn, von den Einheimischen auch liebevoll „Rasender Roland“ genannt, gehört zum Bild der Südost-Rügener Bäderküste. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h rattern die mit Kohle befeuerten Loks, die Waggons im Schlepptau, die 24 km lange Strecke zwischen Putbus und Göhren zur Zeit im 2-Stunden-Takt hin und her. Eine Mitfahrt sollten Sie nicht verpassen. Lassen Sie sich gemütlich durch die Wälder der Granitz und die Badeorte Binz, Baabe und Sellin schaukeln. Der Bahnhof in Göhren liegt nur wenige Meter vom Ostseestrand entfernt.

Kerzenträume
Sie suchen ein Geschenk, wollen selbst etwas tun, haben Zeit und keinen Plan? Dann besuchen Sie die Kerzenwerkstatt von Tino Tittel in Gingst im Westen der Insel. Dort können Sie mit der ganzen Familie Kerzen selber ziehen, formen und gestalten. Ein großes Angebot an Geschenkartikeln und alles rund um die Kerze ist vorrätig. Geeignet auch für Klassenfahrten, Gruppen und Kindergeburtstage. (Telefon: 038305-53627)

Ein Tag auf dem Bauernhof
Entdecken Sie mit ihren Kindern einen echten Bauernhof! Bauer Lange in Lieschow lädt dazu ein, z.B. zum Besuch des „Schweinekinos“, zum Backtag, zur Dumper-Fahrschule, zum Grillabend am Lagerfeuer oder zum Pellkartoffelessen in die rustikale Hofscheune. Tiere zum Streicheln oder Beobachten lassen Kinderherzen höher schlagen.
Zu jeder Jahreszeit gibt es ein besonderes Angebot. So wird im Frühjahr während der Spargelsaison täglich frischer Spargel aus eigener Ernte in verschiedenen Variationen zubereitet und in der Hofscheune angeboten. Ein Hochgenuss für Liebhaber des Edelgemüses! Es folgt die Frühkartoffel-Saison mit tollen Pellkartoffel-Gerichten, Bratkartoffeln, Kartoffelpuffern und natürlich Kartoffelsuppe.
Auch zum Mitnehmen gibt es leckere regionale Produkte im hofeigenen Laden, wie Honig, Marmelade, Gelees, Säfte, Liköre, Süßigkeiten, Wurst, Konserven und natürlich auch Kartoffeln und Spargel, je nach Saison.
Viele Veranstaltungen locken über das ganze Jahr zahlreiche Besucher auf den Hof. Ob Rügener Grillmeister- schaft, Kartoffelfeuer oder Dumper-Rennen, bei Bauer Lange ist immer was los! Ab und an kann man sogar einen Kinoabend in der Scheune erleben. (Telefon: 038305-55117)

Karl´s Erdbeerhof Zirkow
Auf einer Fläche von 35.000 m² entstand das große Erlebnis-Dorf mit vielen Attraktionen wie z. B. Traktorbahn, Kartoffelsack-Rutsche, Hüpfkissen, Balancepfad, Spielplätze, Tobeland und vieles mehr. Der Bauernmarkt bietet alles rund um die Erdbeere, einen Backshop, eine Hofküche mit mecklenburgischen Gerichten, Herzhaftes und Süßes.
Entdecken Sie Karl´s Erdbeerhof in Ihrem nächsten Urlaub, direkt an der B 196 zwischen Bergen und Sellin.
(Tel.: 038393 / 131 534)

Störtebeker Sporthotel in Samtens
Im größten Sporthotel Deutschlands kann man nicht nur wohnen, sondern sich auch vielfältig sportlich betätigen: schwimmen; Tennis, Tischtennis, Squash oder Badminton spielen; bowlen; und kegeln. Jung und Alt können sich an der Freeclimbing-Wand erproben, sich bei Aerobic auspowern und sich anschließend bei Massagen, Solarium und in der Saunalandschaft erholen. Cardiofitness, Gerätetraining, Beachvolleyball, Minigolf und Inlineskating sind ebenso möglich. Im Restaurant oder Irish Pub ist für das leibliche Wohl gesorgt. (Telefon: 038306-2220)

Seekajakreisen Trojahn Gager
Entdecken Sie mit dem Seekajak die unbekannten und faszinierenden Gegenden Rügens, die Ihnen bis jetzt verborgen blieben. Paddeln Sie romantischen Sonnenuntergängen entgegen, erfahren Sie die Weite des Meeres, schmecken Sie das Salz auf den Lippen und fühlen Sie den Wind und das Wasser.  Sie werden von sachkundigen Guides geführt und begleitet. Selbstverständlich wird Ihnen die nötige Ausrüstung  und Kleidung zur Verfügung gestellt. (Telefon: 038308-34880)

Surfen-Wellenreiten-Kiten
„Windsurfing Rügen“ im Ostseecamp Suhrendorf auf der Insel Ummanz bietet Kinder- und Bambinikurse im Surfen mit speziellem Surfmaterial. Der spielerisch gestaltete Unterricht im Stehrevier garantiert sicheres Üben - auch für Nichtschwimmer. Einzelunterricht ist auch möglich.
Ist mal Flaute - kein Problem. Wer die malerische Natur zwischen Rügen und Hiddensee einmal vom Wasser aus erkunden möchte, hat die Wahl aus Canadiern und Kajaks mit 2-4 Sitzplätzen. Ausgerüstet mit Seekarte, Schwimmweste und wasserfesten Taschen wird eine Tour nach Hiddensee zum unvergesslichen Erlebnis.
In den Monaten Mai und September werden Anfängerkurse im Wellenreiten durchgeführt. Auf Longboards erlernt man den Einstieg ins Wellenreiten. Wer kein eigenes Material mitbringt oder ein neues Brett testen möchte, findet stets aktuelle Boards und Riggs führender Hersteller im Shop. Ebenso kann man Zubehör mieten wie Neoprenanzüge, Masten, Gabelbäume und Trapeze.
Im riesigen Stehrevier sind auch optimale Bedingungen für einen schnellen und sicheren Einstieg ins Kitesurfen. Das spezielle Einsteigermaterial und professioneller Unterricht machen Teilnehmer „Fly-high“ schon nach wenigen Stunden. (Telefon 038305-82240)

Mitsegeln Rügen und Stralsund
Dazu gibt es zahlreiche Angebote auf Rügen und Stralsund. Ein Beispiel ist die Segelyacht Käthe. Ab 8 Personen neben Halbtags- und Tagestörns auch Wochenend- und Langzeittörns angeboten. Diese führen in die Seegebiete um den Greifswalder Bodden, rund um die Insel Vilm, zu den Kreidefelsen, Sassnitz und Kap Arkona oder nach Swinemünde. Aber auch Routen nach Absprache sind möglich. 
Abfahrten sind vom Hafen Stralsund möglich. Das Angebot richtet sich an alle Gäste. Egal ob Großeltern mit Enkeln, die Kegelgruppe, Frau mit und ohne Mann und natürlich Familien. Je gemischter die Truppe, desto interessanter der Törn. Wichtig ist nur die richtige Kleidung -je nach Witterung, nur etwas wärmer und vor allem richtige Schuhe mit heller, rutschfester Sohle.
Schon nach ganz kurzer Zeit wird die Magie des Segelsports von Ihnen Besitz ergreifen und Sie erliegen dem Reiz der eleganten Schiffe, die lautlos über die Weiten des Boddens und der Ostsee gleiten. Der Blick auf die märchenhafte Küste wird Sie verzaubern.
Natürlich gibt es auch Verpflegung an Bord. Der Smutje bereitet für Sie Frühstück, Mittag- und Abendessen zu. Kaffeepausen sind selbstverständlich auch dabei.

Inselrundflüge
Der Flugplatz in Güttin im Herzen der Insel ist Ausgangspunkt für Rügenrundflüge, Flüge zu den Kaiserbädern auf der Insel Usedom oder zum Fischland-Darß-Zingst im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Erleben Sie die Insel Rügen einmal aus der Vogelperspektive, es wird Sie begeistern! Buchen Sie z.B. einen Fotoflug und bringen Sie einmalige Urlaubserinnerungen mit nach Hause. (Telefon: 038306-1289)

Helikopter-Rundflüge
Starten Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis mit dem Bell 206 Jet Ranger! Wählen Sie eine unserer verschiedenen Routen über die traumhafte Landschaft der Insel Rügen -ein Spaß für die ganze Familie.  Abflug ab Heliport Fährhafen Mukran zwischen Binz und Sassnitz von 10.00-18.00 Uhr. (Telefon 0170-1000330)

Freizeit- und Erlebnisbäder
Im Sassnitzer „Rügen-Hotel“ können sich nicht nur Hotelgäste verwöhnen lassen. Das Schwimmbecken mit Wasserfall und Gegenstromanlage, ein Kaldarium, Saunalandschaft und Solarium können von jedermann genutzt werden. (Telefon: 038392-53100)

Die „Jasmund-Therme“ in Neddesitz garantiert Spaß im Nass für die ganze Familie. Das Sauna- und Badeparadies bietet eine 80 m lange Wasserrutsche, einen mollig warmen Kinderbereich, Wildwasser-Kanal, Sprudel-Liegen, Schwimmbecken und Saunapark im Innen und Außenbereich sowie einen Außen-Whirlpool.
(Telefon: 038302-97700)

Das Freizeitbad „Insel-Paradies“ in Sellin bietet eine Kindererlebniswelt mit 3 Becken, Rutsche und Schiffchenkanal. 106 m Rutschvergnügen in der „Black-Hole“ mit Licht- und Toneffekten, Abenteuerbecken, Whirlpool, Wildwasserkanal, Sprudelliege und Wassergysiere. Im Sommer kann die große Liegewiese zum Sonnenbad genutzt werden. Auch hier gibt es eine große Saunawelt mit 6 Saunen, Kaltschwimmbecken, Whirlpool, Tauchbecken, FKK-Oase, Sauna-Dachgarten und tropischen regen unter der Erlebnisdusche. Zwischendurch kann man sich im SB-Restaurant bei einem umfangreichen und täglich wechselndem Speise- und Getränkeangebot oder im Sauna-Cafe stärken. (Telefon: 038303-1230)

Nationalparkzentrum Königsstuhl
Im vor wenigen Jahren eröffneten Nationalpark-Zentrum Königsstuhl wird in einer modernen Natur-Ausstellung und Multivisions-Schau ein emotionales Erlebnis für Groß und Klein geboten. Entdecken Sie spielend das Abenteuer Natur am Eiszeit-Gletscher, an Kurbel-Bildschirmen und Aquarien. Betreten Sie das 3D-Bild oder besuchen Sie den Dachs in seinem Bau. Ob als Junior-Ranger, mit der Schulklasse im Freilandlabor oder auf einer Wanderung für Familien: Entdecken und Erleben werden auf Veranstaltungen des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl groß geschrieben. (Telefon: 038392-661740)

Exkursion auf die Insel Vilm
Fachkundige Führung durch die fast 500 Jahre unberührte Natur auf der Insel:
Erkunden Sie eines der ältesten Naturschutzgebiete in Deutschland, die Insel der Mönche, Maler und Mächtigen.
Mit dem Ausbau von Putbus zu einem Badeort wuchs auch der Bekanntheitsgrad der Insel Vilm. Im Jahre 1886 baute man dort das erste Logierhaus. In dieser Zeit bekam die Insel auch den Namen Malerinsel, denn sie wurde von über 300 Malern besucht.
Durch die Besucher der Insel, die hier den Norddeutschen Urwald und die Landschaft mit ihren vielfältigen Küstenformen kennenlernten, entstanden erste Anregungen zum Schutz der Natur. Die große Vielfalt der Natur- und Pflanzenwelt trug dazu bei, dass 1936 die ganze Insel unter Naturschutz gestellt wurde.
Ab Hafen Lauterbach fährt das Motorschiff "Julchen" zur Insel Vilm. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl pro Führung ist eine Voranmeldung zur Exkursion notwendig. Dauer: mit Hin- und Rückfahrt 2,5-3 Stunden. Fahrgastreederei Lenz  / Telefon: 038301-61896)

Tierpark Sassnitz
Im einzigen Tierpark der Insel Rügen haben auf einer Fläche von ca. 2,5 ha über 360 Tiere in 60 Arten ein Zuhause. Sowohl einheimische Tierarten als auch Exoten locken jedes Jahr Tausende von Besuchern an: z. B. Wölfe, Luchs, Damwild, Eichhörnchen, Nasenbär, Greifvögel, Affen, Pferde und Wildkatzen. Mehrere Veranstaltungen im Jahr, wie Osterfest, Maibaum setzen usw. sind besondere Höhepunkte im Tierpark.
Gerade die Kleinsten zieht der Tierpark magisch an. Im Streichelzoo können sie mit echten Zwergziegen knuddeln oder sich auf unserem kleinen Spielplatz richtig austoben. Auf dem Gelände des Tierparks gibt es einen Lehrpfad, der über einheimische Pflanzen und Tiere informiert. Haben Sie schon einmal ein Insektenhotel gesehen? (Telefon: 038392-22381)

Schmetterlingspark in Sassnitz
Es erwartet Sie eine Tropenhalle mit 10 m Höhe und 30 m Durchmesser. In der Mitte befindet sich ein Teich mit Wasserfall. Erleben Sie das Klima einer subtropischen Region und lassen Sie sich verzaubern von einer Vielfalt wunderschöner tropischer Schmetterlinge, z.B. große strahlend blaue Himmelsfalter, weißen Baumnymphen, kleine Passionsfalter oder bunte Schwalbenschwänze. Sehen Sie auch den größten Schmetterling der Welt, den Atlas-Seidenspinner mit einer Flügelspannweite bis zu 30 cm. Eine Cafeteria mit besonderem Ambiente sowie Kunstausstellungen runden den Besuch des Schmetterlingsparkes ab. (Telefon: 038392-66442)

U-Boot H.M.S. Otus in Sassnitz
Tauchen Sie in die Tiefen Ihrer Fantasie und erkunden Sie die einzigartige Welt des Unterseebootes „Her Majesty’s Submarine OTUS“. Ein U-Boot der britischen Oberon-Klasse, welches 28 Jahre lang im ersten U-Boot- Geschwader der Royal Navy seinen Dienst versehen hat. Es war mit 68 Mann Besatzung vor den Falkland-Inseln und im Persischen Golf im Einsatz. Es ist 90,7 m lang und 8,1 m breit und konnte bis 300 m tief tauchen. Während des kurzen Aufenthaltes in der Volkswerft Stralsund wurde OTUS von außen überholt und bekam einen neuen Anstrich in Originalfarbe. (Telefon: 038392-31516)

Motormühle Patzig
Patzig liegt im Zentrum der Insel nördlich der Kreisstadt Bergen. Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftszweig und hat jahrhundertelange Traditionen. Davon zeugt auch die Motormühle in der Dorfstraße 3, heute allerdings nur noch ein technisches Denkmal, wenn auch funktionstüchtig. 1946 wurde sie in traditioneller Bauweise gebaut, die Technik ist aus der Zeit von 1920 bis 1970. Produziert wurde auf 4 Ebenen mit großen Transmissionen. Sie ist täglich von 10.00-17.00 Uhr für Besichtigungen und Führungen geöffnet. (Telefon: 03838-313665)

Ferientipp: Ferienwohnungen Binz