Urlaub mit Kindern



Es gibt viele interessante Möglichkeiten die Freizeit mit Kindern auf der Insel Rügen zu verleben.

Angefangen von zahlreichen Spielplätzen, über Spielmöglichkeiten am Strand - auch wenn das Wetter sich nicht von der schönsten Seite zeigt, ist es für die meisten Kids ein Erlebnis mit Gummistiefeln, Regenhose und Schippe im Ostseewasser rumzumoddern. Natürlich bietet der Strand auch Platz für viele Ballspiele und schnell entstehen kunstvolle Sandburgen. Wem es zu kalt ist, der kann mit seinen Schützlingen auch den Tag in einem Schwimmbad verbringen, öffentlich zugänglich sind u.a. in den Orten Binz, Sellin, Sassnitz, Neddesitz, Samtens.

Auch Radtouren könnten schon mit den Kleinsten unternommen werden, fernab natürlich der befahrenen Straßen, viele Fahrradverleiher bieten extra Zusatzsitze und Anhänger für den Kindertransport an sowie auch Fahrräder in kleinen Größen plus Zubehör. Der öffentliche Nahverkehr fährt teilweise mit sogenannten Fahrradbussen, dort können Sie Ihre Räder auf einem Busanhänger befestigen. Und auch die Kleinbahn Rasender Roland hat eine extra Gepäckwagen zur Mitnahme.

Sollte das Wetter nun garnicht mitspielen, gibt es zum Beispiel in Binz einen Kids-Club und in Putbus einen Indoorspielplatz sowie das Erdbeerdorf, was nicht nur Außenspielplätze hat, sondern auch drinnen ein Tobeland. Auch einen Ausflug wert - natürlich bei trockenem Wetter - der Rügen-Freizeitpark in Gingst und das Dinoland auf Jasmund, Sommerrodelbahn in Bergen, ein paar Seilklettergärten.
Es klingt vielleicht etwas verstaubt, doch ein Besuch in einer der Bibliotheken, z.B. im Binzer Haus des Gastes - lohnt sich, denn neben tollen Büchern, gibt es auch CD´s, DVD´s und Spiele zum Ausleihen. In der Stadt Bergen befindet sich ein Kino, das ganzjährig bespielt werden, oft zusätzlich im Sommer auf der Insel Sommerkino.

Viele Ferienvermieter haben sich auf Kinder eingestellt, zum Teil kann Zubehör wie Kinderreisebett, Hochstuhl, Tritthocker, Toilettensitz, Bollerwagen ausgeliehen werden. Empfehlenswert ist zum Beispiel für Familien mit Kindern ein Appartement, ein Ferienhaus auf der Insel Rügen oder eine Ferienwohnung Binz, mit dem Vorteil der Selbstverpflegung, wenn Ihr Nachwuchs nicht soviel Geduld im Restaurant hat oder vorzugsweise nur Mamas Selbstgekochtes verspeist.
Desweiteren verfügen einige Hotels  über einen eigenen Kinderklub mit Programm, Animation und Kinderbetreuung für hoteleigene Gäste, zusätzlich haben diese Häuser oft nicht nur die klassischen Doppelzimmer mit Aufbettung, sondern es stehen Appartements zur Verfügung.

Auch in den Museen auf der Insel können Kinder viel entdecken. Und die Kurverwaltungen der Ostseebäder bieten, besonders in den Ferienzeiten, Veranstaltungen für die Jüngsten an.
In den Sommermonaten haben Kinder und Erwachsene viel Spaß auf der Wasserrutsche Südrügen. Entlang der Küste gibt es viele Wassersport-anbieter wie Surfen, Tretboote oder in Zirkow eine Wasserski-Anlage.
Als Abendprogramm sind zum Beispiel noch die Störtebeker Festspiele in Ralswiek zu nennen, ab Ende Juni bis Anfang September, wird auf der zweitgrößten Freilichtbühne Europas, eine Open-Air Vorstellung gegeben, rund um den bekannten Seeräuber Störtebeker und endet nachts mit einem Feuerwerk über dem Jasmunder Bodden.